TRASH DETECTIVE

In dem schwäbischen Dorf Matringen kennt jeder den Schrottbastler, Außenseiter und Trinker Uwe, aber keiner glaubt dem Schwätzer auch nur ein Wort. So auch nicht, als Uwe überzeugt ist, einen Mord an der örtlichen Schönheitskönigin Susi Berger beobachtet zu haben. In seiner Ahnung alleine gelassen unternimmt Uwe die Ermittlungen auf eigene Faust und dringt immer tiefer in die dunklen Wahrheiten ein, die unter der idyllischen Kleinstadtidylle Matringens vergraben liegen.

Dauer: 105 Minuten

Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg, Südwestrundfunk (SWR), Niama-Film, DOMAR Film GmbH

Verleih: Camino Filmverleih

Website: www.trash-detective.de

TEAM

Regie: Maximilian Buck

Drehbuch: Michael Glasauer

Kamera: Christian Trieloff

Schnitt: Andreas Nicolai

Szenenbild: Marcel Beranek

Musik: Daniel Vulcano

Redaktion SWR: Brigitte Dithard

Produzenten: Dominik Utz & Martin Schwimmer

BESETZUNG

Uwe Krollhass: Waldemar Brem

Gabi Stolze: Therese Hämer          

Peter Berger: Karl Knaup

Steffen Stolze: Sebastian Fritz              

Hanelore Berger: Michaela Caspar

Susi Berger: Luzie Buck

Salva: Vlad Chiriac

Rudi: Bernd Tauber

Barkeeper: Jürgen Haug

AUSZEICHNUNGEN

Gewinner Bild-Kunst-Förderpreis der Hofer Filmtage 2015 

Gewinner des Producers Award 2016 für die Beste Nachwuchsproduktion beim Sehsüchte Filmfestival 

Gewinner Bester Filmtitel 2016 und nominiert für den Lüdia Filmpreis 2016 beim Kinofest Lünen 

Nominiert für den Studio Hamburg Nachwuchspreis 2016

Nominierung FIRST STEPS Award 2016 Bester Film & Beste Kamera für TRASH DETECTIVE
Nominiert für den Deutschen Fernsehkrimipreis 2017 

TRAILER

BILDER