CARBON CON SANGRE - BLUTIGE KOHLE

Einen Großteil seiner Kohle bezieht Deutschland seit vielen Jahren aus Kolumbien. Doch an dieser Kohle klebt Blut, viel Blut und noch viel mehr Tränen. El Samario, ein ehemaliger Soldat der paramilitärischen Einheiten spricht über die unzähligen Morde, die er im Auftrag internationaler Kohlezulieferer ausgeführt hat. Seit Jahren dreht sich in Kolumbien eine Gewaltspirale, von der nicht nur die Unternehmen, sondern auch wir profitieren.

Der Film beleuchtet ein dunkles Kapitel des kolumbianischen Alltags, der eng mit unserem verbunden ist und gibt tiefe Einblicke in die Psyche eines Auftragsmörders. Was hat ihn zu seinen Taten geführt und wie geht er mit den Erinnerungen und Schuldgefühlen um.

 

Kann man einem Mörder - und kann ein Mörder sich selbst - vergeben?

TEAM

Regie: Christopher Stöckle & Paola Tamayo

Musik: Marc Stöckle

Sounddesign: Marc Fragstein

Produzenten: Dominik Utz & Martin Schwimmer

Redaktion: Marcus Vetter

Produktion: DOMAR Film GmbH in Koproduktion mit dem SWR mit Unterstützung der MFG Filmförderung

TEASER

BILDER

© DOMAR Film GmbH

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
DOMAR_Logo_RZ2_Neg.png